Karte aus Island mit Plan statt Adresse

(01.09.2016) In Island funktioniert so einiges anders. Das wissen wir spätestens seit dem Hype rund um die Isländer bei der Fußball-EM. Jetzt geht ein Brief aus Island durchs Netz. Weil der Absender die Adresse des Empfängers nicht genau weiß, wird sie einfach beschrieben. Mit einer gezeichneten Karte und der Berufsbeschreibung.

Und jetzt der Clou: die Karte ist tatsächlich angekommen.

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona