Katalysator-Bande geschnappt

(25.02.2014) Mega-Schlag gegen das organisierte Verbrechen. Die Polizei hat vier gebürtige Serben festgenommen, die sich auf den Diebstahl von Katalysatoren spezialisiert gehabt haben. Es soll um einen Gesamtschaden von rund 600.000 Euro gehen. Die Männer sollen seit dem Vorjahr bei rund 550 Autos in Wien und Oberösterreich Teile der Auspuffanlage gestohlen haben. Die Kriminellen sollen es nämlich auf das darin verarbeitete Gold, Silber und Platin abgesehen gehabt haben.

Rudolf Frühwirth vom Landeskriminalamt Oberösterreich:
“Je nach Größe und Qualität dürfte so ein Katalysator den Kriminellen bis zu 400 Euro eingebracht haben. Für ihre Coups haben sie stets nur wenige Minuten gebraucht. Sie sind teilweise geständig.“

Angst vor Atomkrieg

Biden: 'Armageddon-Gefahr'

Massaker in Kindergarten

Schock in Thailand

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen