Katschberg-Werbung beim Superbowl!

(05.02.2014) Gratis Werbung der Superlative für Österreich! Das Superbowl-Finale am vergangenen Sonntag war nicht nur in puncto weltweiter Einschaltquoten ein Mega-Erfolg. Auch der kleine Kärntner Skiort Katschberg jubelt noch immer. In der Halbzeit des Superbowl flimmern ja die teuersten Werbeeinschaltungen der Welt über die Bildschirme. Umso erstaunter waren viele, als heuer plötzlich ein Autobahn-Wegweiser nach Katschberg zu sehen war! Die Kärntner freut’s natürlich. Vor allem, weil man dafür keinen Cent bezahlt hat.

Stefan Brandlehner, Leiter des Tourismusbüros Katschberg:
"Das war absoluter Zufall, wir haben nichts davon gewusst. Wir haben dann sogar selber recherchiert, wo dieses Bild denn herkommt. Aber scheinbar war es wirklich nur ein glücklicher Zufall, der jetzt für einiges an medialer Aufmerksamkeit sorgt und sicherlich kein Nachteil."

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker