Katze angeschossen

Tierquäler in Kalsdorf

(18.05.2021) Muss das sein? Ein Unbekannter hat in Kalsdorf (Bezirk Graz-Umgebung) mit einem Luftdruckgewehr auf eine Katze geschossen und sie verletzt. Der Besitzerin (46) war aufgefallen, dass sich das Tier "eigenartig" verhielt, ein Veterinär entdeckte dann ein Projektil im Hüftbereich, wie die Landespolizeidirektion heute mitteilte. Die Polizei bat um Hinweise auf den Schützen. Erst Ende April war im Bezirk Graz-Umgebung eine geköpfte Katze entdeckt worden.

Tatzeitpunkt noch unklar

Auf einem Röntgenbild hatte der Tierarzt den Bolzen im Körper der Katze festgestellt. Das Metallgeschoß wurde operativ entfernt. Der genaue Tatzeitpunkt ist unklar. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Inspektion Kalsdorf bei Graz unter der Telefonnummer 059 133 6142.

(fd/apa)

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech