Katze aus 10. Stock geworfen

Unfassbare Szenen in Tirol

(28.01.2020) Unfassbar, was ein Mann in Innsbruck gemacht hat! Wie jetzt bekannt wird, hat ein Mann am Samstagnachmittag seine Katze aus dem zehnten Stock eines Wohnhauses geworfen. Als ob das nicht schon genug wäre, ist er auch noch nach unten gestürmt, hat das Tier am Schwanz gepackt und es mehrmals hart auf den Boden geschlagen.

Eine Passantin hat versucht einzugreifen. Der mutmaßliche Täter hat die 54-Jährige aber weggestoßen und sie damit schwer verletzt. Die Frau ist mit der Rettung ins Klinikum Innsbruck eingeliefert worden. Der Mann wurde festgenommen und in die psychiatrische Abteilung der Klinik Innsbruck eingeliefert. Die Katze ist ihren schweren Verletzungen erlegen.

(mt)

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke