Katze aus Dose befreit

(25.09.2013) Kuriose Tier-Rettung im obersteirischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. In der Gemeinde Krieglach entdeckt eine Frau eine Katze, die mit dem Kopf in einer Futterdose feststeckt. Die Passantin schlägt Alarm. Die Feuerwehr hüllt die völlig verängstigte Katze in eine Decke und versucht sie vorsichtig aus ihrer Notlage zu befreien. Otto Fritz, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Krieglach:

„Wir haben die Dose zum Glück behutsam herunterziehen können. Wir haben die Katze auch rund um den Hals auf Verletzungen untersucht. Sie ist aber mit dem Schrecken davon gekommen. Sie hat sich noch kurz durchgestreckt und ist dann schnell verschwunden.“

Rückschlag für App "Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt

Entlassung über Zoom-Call

900 Mitarbeiter gefeuert

Intimbilder von 12-Jähriger

49-Jähriger bedingt verurteilt

Nehammer: Lockdown-Ende fix!

Auch Gastro soll öffnen

Corona: 77 Tote seit gestern

Höchstwert seit 11 Monaten!

Zahl der Arbeitslosen steigt

Über 370.000 ohne Job!

Disco erst nach Impfpflicht?

Nachtgastro wohl länger zu

Suche nach Leben im All

Neue Mission geplant!