Katze aus Dose befreit

(25.09.2013) Kuriose Tier-Rettung im obersteirischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. In der Gemeinde Krieglach entdeckt eine Frau eine Katze, die mit dem Kopf in einer Futterdose feststeckt. Die Passantin schlägt Alarm. Die Feuerwehr hüllt die völlig verängstigte Katze in eine Decke und versucht sie vorsichtig aus ihrer Notlage zu befreien. Otto Fritz, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Krieglach:

„Wir haben die Dose zum Glück behutsam herunterziehen können. Wir haben die Katze auch rund um den Hals auf Verletzungen untersucht. Sie ist aber mit dem Schrecken davon gekommen. Sie hat sich noch kurz durchgestreckt und ist dann schnell verschwunden.“

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden