Katze aus Dose befreit

(25.09.2013) Kuriose Tier-Rettung im obersteirischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. In der Gemeinde Krieglach entdeckt eine Frau eine Katze, die mit dem Kopf in einer Futterdose feststeckt. Die Passantin schlägt Alarm. Die Feuerwehr hüllt die völlig verängstigte Katze in eine Decke und versucht sie vorsichtig aus ihrer Notlage zu befreien. Otto Fritz, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Krieglach:

„Wir haben die Dose zum Glück behutsam herunterziehen können. Wir haben die Katze auch rund um den Hals auf Verletzungen untersucht. Sie ist aber mit dem Schrecken davon gekommen. Sie hat sich noch kurz durchgestreckt und ist dann schnell verschwunden.“

Lady Gaga

in Rom

Südafrikanische Corona-Variante

in Vorarlberg angekommen

"No time to die"

Kinostart vorverlegt

Arktis-Artenschutz

Samstag ist Welteisbärentag

Reisen Ja, aber wohin?

Aktuelle Urlaubstrends

Ferkel hatten Schwein

ausgesetzte Tiere gefunden

Plüschpandas im Restaurant

sorgen für social-distancing

Auto in Parkhaus verloren

Deutscher sucht seit 3 Wochen