Katze aus Dose befreit

(25.09.2013) Kuriose Tier-Rettung im obersteirischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. In der Gemeinde Krieglach entdeckt eine Frau eine Katze, die mit dem Kopf in einer Futterdose feststeckt. Die Passantin schlägt Alarm. Die Feuerwehr hüllt die völlig verängstigte Katze in eine Decke und versucht sie vorsichtig aus ihrer Notlage zu befreien. Otto Fritz, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Krieglach:

„Wir haben die Dose zum Glück behutsam herunterziehen können. Wir haben die Katze auch rund um den Hals auf Verletzungen untersucht. Sie ist aber mit dem Schrecken davon gekommen. Sie hat sich noch kurz durchgestreckt und ist dann schnell verschwunden.“

Neue "Herr der Ringe" Serie

Starttermin steht fest

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel