Katze durch Falle verstümmelt

(07.12.2016) Fahndung nach einem Tierquäler am Wörthersee! Ein Unbekannter hat in Maria Wörth ein Schlageisen ausgelegt, eine brutale Totfangfalle, mit der Raubwild gejagt wird. Eine Katze gerät mit ihrer rechten Vorderpfote in die Falle. Eine Anrainerin findet das schwerverletzte Tier und kann es mit Hilfe des Aufsichts-Jägers aus dem Schlageisen befreien.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Die Katze wird es überleben, das Bein ist aber leider nicht zu retten gewesen. Bis jetzt gibt es leider keine Hinweise auf den Täter, die Polizei hofft aber noch auf Zeugen.“

Drahtzieher: Ibiza-Video

Verfahren eingestellt

Mädchen fällt 2x aus Fenster

Im Abstand von 3 Tagen

Mistelbach: Motorradunfall

Ehepaar tödlich verunglückt

Wachmann mit Zelt entsorgt

Bagger räumt Festival

Hitzewelle belastet

auch unsere Wohnqualität

Unwetter: 1 Mann tot 1 vermisst

Mega-Unwetter im Raum Villach

Radtour endet im Christophorus

11-Jähriger schwer verletzt

Sommerwelle rollt übers Land

Corona: 12.509 Neuinfektionen