Katze nach Brand wiederbelebt! Fotos

(02.09.2015) Diese Szenen rühren heute das Netz! Eine Katze ist nach einem Brand in einem Grazer Mehrparteienhaus von der Feuerwehr reanimiert worden!

Die Feuerwehr musste einen Mann aus einer brennenden Wohnung retten - er hat versucht die Flammen selbst zu löschen. Der Grazer erleidet dabei Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung. So auch sein Stubentiger!
Heimo Kranjz, Einsatzleiter der Feuerwehr, erzählt, wie sie die Katze wiederbelebt haben:

"Das kann man sich ganz einfach vorstellen: Wir haben die Katze, wie einen Menschen wiederbelebt. Wir haben ihr Sauerstoff zugeführt und eine Massage gegeben. Die Katze hat dann sozusagen eines ihrer acht Leben wiedererlangt."

Hier siehst du Fotos der süßen Rettungsaktion:

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?

662 Corona-Neuinfektionen

Zahlen weiter hoch

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff