Katze nach Brand wiederbelebt! Fotos

(02.09.2015) Diese Szenen rühren heute das Netz! Eine Katze ist nach einem Brand in einem Grazer Mehrparteienhaus von der Feuerwehr reanimiert worden!

Die Feuerwehr musste einen Mann aus einer brennenden Wohnung retten - er hat versucht die Flammen selbst zu löschen. Der Grazer erleidet dabei Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung. So auch sein Stubentiger!
Heimo Kranjz, Einsatzleiter der Feuerwehr, erzählt, wie sie die Katze wiederbelebt haben:

"Das kann man sich ganz einfach vorstellen: Wir haben die Katze, wie einen Menschen wiederbelebt. Wir haben ihr Sauerstoff zugeführt und eine Massage gegeben. Die Katze hat dann sozusagen eines ihrer acht Leben wiedererlangt."

Hier siehst du Fotos der süßen Rettungsaktion:

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet