Tierquäler: Katze verletzt

verbotene Falle aufgestellt

(07.05.2021) In Breitenbach im Landkreis Hildburghausen wurde eine Katze durch eine illegale Tierfalle schwer verletzt. Unbekannte haben diese anscheinend ausgelegt.

Rettung in letzter Sekunde

Das Kätzchen ist mit ihrer Pfote in die Falle getreten und dann nicht mehr losgekommen. Nur schwer konnte sie sich noch in einen Garten schleppen, wo sie endlich gefunden worden ist. Sie wurde anschließend auch befreit, ist dann aber direkt geflüchtet.

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen und ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

(DP)

Schule: Zoff um CoV-Regeln

Zeit für Lösungen drängt

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz