Katze überlebt 36 Tage in Box!

(16.12.2014) Tierdrama mit Happy End in den USA! Eine vermisst geglaubte Katze hat 36 Tage in einem Umzugskarton überlebt! Eine Familie plant ihren Umzug. Kurz bevor es soweit ist, verschwindet aber ihr geliebter Stubentiger. Schweren Herzens verabschieden sie sich von der alten Heimat und ziehen ohne die Katze um. Einen Monat nach dem Umzug, als die Umzugskartons per Fracht geliefert werden, dann die Riesenüberraschung: Die Katzenbesitzerin hört klägliches Miauen aus einem der versiegelten Kartons! Das Tier war ganze 36 Tage ohne Essen und Trinken mit anderen Habseligkeiten der Familie verpackt gewesen. Die Katze ist nach dem unfreiwilligen Abenteuer zwar abgemagert, aber wohlauf und lebt sich gut im neuen Zuhause ein.

Ariana Grande hat geheiratet

Sie ist total happy

Sauf-Kumpels schießen sich an

Schützen droht Haft

Keine "Matura light"

"Unfair und herablassend"

Pfizer: 1 Monat lagern

aufgetaut und ungeöffnet

Achterbahn steckt fest

Schock in Freizeitpark

Werden bald 12-Jährige geimpft?

Zulassung noch im Mai möglich

Wiener Wiesn abgesagt

Risiko laut Veranstalter zu hoch

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte