Kaugummi-Shitstorm gegen Obama

(08.06.2014) Ist der Bubblegate-Shitstorm gegen Barack Obama zu Recht ausgebrochen? Der US-Präsident sorgt ja schon zum wiederholten Male mit seinem Kaugummi-Kauen für Riesen-Aufregung. Diesmal: Bei den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten in Frankreich. Ein würdiger Rahmen – der US-Präsident allerdings kaut auf der Ehrentribüne auf einem Kaugummi. Das finden User im Netz gar nicht okay. Angeblich versucht Obama mit dem Rauchen aufzuhören und kaut deshalb Nikotin-Kaugummi.

Aber das ist auch kein Grund, sagt Benimm-Papst Thomas Schäfer-Elmayer:
"Kaugummi ist Kaugummi. Und so eine Zeremonie dauert ja nicht ewig. Das sollte schon zu verkraften sein für so einen Staatspräsidenten, dass er in dieser Zeit einmal nicht kaut."

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln