Kaugummi-Shitstorm gegen Obama

Ist der Bubblegate-Shitstorm gegen Barack Obama zu Recht ausgebrochen? Der US-Präsident sorgt ja schon zum wiederholten Male mit seinem Kaugummi-Kauen für Riesen-Aufregung. Diesmal: Bei den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten in Frankreich. Ein würdiger Rahmen – der US-Präsident allerdings kaut auf der Ehrentribüne auf einem Kaugummi. Das finden User im Netz gar nicht okay. Angeblich versucht Obama mit dem Rauchen aufzuhören und kaut deshalb Nikotin-Kaugummi.

Aber das ist auch kein Grund, sagt Benimm-Papst Thomas Schäfer-Elmayer:
"Kaugummi ist Kaugummi. Und so eine Zeremonie dauert ja nicht ewig. Das sollte schon zu verkraften sein für so einen Staatspräsidenten, dass er in dieser Zeit einmal nicht kaut."

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf