Keanu Reeves Hauptrolle

in eigener Comic-Verfilmung

(23.03.2021) Coole Sache für alle Anime Fans! Der kanadische Schauspieler Keanu Reeves (56, "John Wick") wird die Hauptrolle in der Netflix-Adaption seines eigenen Comics "BRZRKR" (ausgesprochen "Berserker") spielen. Der Streamingriese hat die Filmrechte erworben und will nach dem Spielfilm auch ein Anime-Spin-off produzieren. Darin wird Reeves der Hauptfigur seine Stimme leihen. Das teilte Netflix auf seiner Internetseite mit.

Basierend auf der Originalidee von Reeves hat der Schauspieler mit Matt Kindt, der bereits als Autor für Marvel und DC geschrieben hat, die Geschichte um den unsterblichen Krieger "B" entworfen. Die erste Ausgabe der 12-teiligen Comic-Serie erschien Anfang März und wurde demnach bereits über 615.000 Mal verkauft. In dem Comic geht es um einen Halbgott, der seit 80.000 Jahren in unterschiedlichen Schlachten kämpft und nun auf der Erde mit der US-Regierung zusammenarbeitet. Einen Zeitplan für die Veröffentlichung der Produktionen gibt es noch nicht. Trotzdem kann man jetzt schon sehen: Reeves und der "BRZRKR" sehen sich verdammt ähnlich, oder?

(fd/apa)

Auto kracht in Kindergarten

4-jähriger Bub ist tot

Verirrte Gams gefangen

SLZ: Mirabellgarten

Regierung: Gasspeicherpaket

Beschluss: im Fall der Fälle

Bitte aussteigen: Züge zu voll

Ärger bei Bahnfahrern

Gulasch Dieb auf der Mahü!

Abendessen im Supermarkt

Homeoffice selbstverständlich?

Jeder 2. lehnt sonst Job ab

Inflation so wie in 1981

Aktuell bei 7,2 Prozent

Achtung: Strafen aus Italien

ÖAMTC: Was tun?