Keimfalle Swimmingpool

Allergie, Ausschlag, Durchfall

(07.07.2020) Pass auf, dass dich der Badespaß nicht krank macht! Wegen der Corona-Krise haben sich heuer mehr Österreicher denn je einen eigenen Pool gegönnt. Egal ob Riesenbecken oder kleiner Funny-Pool, die richtige Pflege ist enorm wichtig. Wer mit Pumpe, Chlor und Co. falsch umgeht, riskiert zahlreiche Bakterien und Keime im Wasser. Darunter Colibakterien, Salmonellen oder auch Noroviren.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
„Vor allem warmes Wasser ist - wenn es nicht richtig behandelt wird – eine enorme Infektionsgefahr. Die Haut kann geschädigt werden, es kann zu Ausschlägen und Allergien kommen. Manche dieser Erreger können auch Durchfall auslösen.“

Besonders gefährlich sind Kinderplanschbecken, warnt Auer:
“Hier verzichtet man ja meistens auf Chlor und daher sollten diese Becken wirklich jeden Tag frisch befüllt werden.“

(mc)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus