Keimfalle Swimmingpool

Allergie, Ausschlag, Durchfall

(07.07.2020) Pass auf, dass dich der Badespaß nicht krank macht! Wegen der Corona-Krise haben sich heuer mehr Österreicher denn je einen eigenen Pool gegönnt. Egal ob Riesenbecken oder kleiner Funny-Pool, die richtige Pflege ist enorm wichtig. Wer mit Pumpe, Chlor und Co. falsch umgeht, riskiert zahlreiche Bakterien und Keime im Wasser. Darunter Colibakterien, Salmonellen oder auch Noroviren.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
„Vor allem warmes Wasser ist - wenn es nicht richtig behandelt wird – eine enorme Infektionsgefahr. Die Haut kann geschädigt werden, es kann zu Ausschlägen und Allergien kommen. Manche dieser Erreger können auch Durchfall auslösen.“

Besonders gefährlich sind Kinderplanschbecken, warnt Auer:
“Hier verzichtet man ja meistens auf Chlor und daher sollten diese Becken wirklich jeden Tag frisch befüllt werden.“

(mc)

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung