Kein Kontakt zu 20 Österreichern

Zu etwa 20 Österreichern, die sich im Taifungebiet auf den Philippinen aufhalten, konnte bisher kein Kontakt hergestellt werden. Wie du auf KRONEHIT gehört hast, schlägt ja eine Frau aus Salzburg Alarm, die ihren Sohn auf den Philippinen nicht erreichen kann. Das Außenministerium ist informiert und hilft mit seinem internationalen Netzwerk mit, die Betroffenen zu finden. Martin Weiss vom Außenministerium:

“Man muss bedenken, dass die Telefonnetze teilweise zusammengebrochen sind. Selbst wenn es jemandem gut geht, kann er oft nicht telefonieren. Deshalb sagen wir: Es gibt Menschen, die wir noch nicht kontaktieren konnten, aber das kann sich von Stunde zu Stunde ändern.“

Eltern ernähren Kind vegan

18 Monate alter Sohn stirbt

Kylie Jenner verkauft Firma

Marke für 600 Mio. Dollar

Auto stürzt in kochendes Wasser

Zwei Tote

Skifahren: saftige Preise!

300-Euro-Marke geknackt

Bis zu drei Tage Eiszeit

Wenn’s in der Liebe kracht

Schlag gegen Kinderpornografie

Nacktfotos von eigener Tochter

Unwetter: Bub (3) ausgeflogen

wegen Blinddarmdurchbruch

Lehrerbewertungs-App offline

wegen Hassnachrichten