Kein Präsenzdienst für Polizisten?

Polizei Polizist Blaulicht

Brauchen Polizisten künftig wirklich keinen Präsenzdienst mehr zu leisten? Für heftige Diskussionen sorgt der jüngste Vorstoß von Innenminister Wolfgang Sobotka. Um den Polizeiberuf für junge Männer attraktiver zu machen, schlägt der ÖVP-Politiker eine Befreiung von der Wehrpflicht vor. Sprich: Wer Polizist wird, erspart sich das Bundesheer bzw. den Zivildienst.

Militärexperte Gerald Karner schüttelt den Kopf:
“Mich wundert es, da sich gerade seine Partei so vehement für die Erhaltung der Wehrpflicht eingesetzt hat. Der Innenminister stellt den Wehrdienst hier als eine Art Strafe hin. Und warum sollte diese Befreiung nur für Polizisten gelten? Zudem ist vieles, was in der Grundausbildung beim Bundesheer gelehrt wird, auch für den Polizeidienst nutzbar. Ich verstehe diesen Vorschlag einfach überhaupt nicht.“

"GlobeArt Award 2019" vergeben

Kapitänin Rackete wurde prämiert

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich