Kein Weihnachtsgeld?

Heimische Händler besorgt

(29.11.2021) Österreich ist seit einer Woche im Lockdown - und dem heimischen Handel geht es nicht gut. Der Handelsverband hat in einer Blitzumfrage unter den heimischen Handelsberieben folgendes herausgefunden:

  • 57 % der Befragen leiden unter Existenzängsten
  • 25 % der stationären Handelsbetriebe können laufende Rechnungen nicht bezahlen
  • Jede 5te Firma kann kein Weihnachtsgeld auszahlen
  • Ein Drittel der Handelsbetriebe wird Personal reduzieren müssen.

Der Handelsverband fordert unter anderem, dass Hilfsgelder bereits bei 20 bis 30 % Umsatzverlust fließen. Nicht erst bei 40 %.

Der Handelsverband hat zwischen 26. und 28. November 236 Betriebe online befragt.

(MK)

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Autsch! Tara verliert Zahn

Im gefährlichen Dschungelcamp

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet