Keine Angst vorm Griechenland-Urlaub!

(22.06.2015) Griechenland-Urlaub ja oder nein? Wegen der anhaltenden Pleite-Krise zittern viele Österreicher um ihren geplanten Sommerurlaub! Griechenland steht ja am Rande der Staatspleite, in letzter Minute wurde der EU gestern ein neuer Lösungsvorschlag vorgelegt. Wie es über den Sommer weitergeht, ist aber unklar.

Insider beruhigen jetzt, mit einem Pauschalurlaub könne nicht viel passieren.

3 Tipps für alle, die jetzt nach Griechenland wollen

  • Wer auf Nummer sicher gehen will: Derzeit lieber pauschal als individuell. Dann ist der Reiseveranstalter haftbar, die Reisenden haben nichts zu befürchten.
  • Genügend Bargeld mitnehmen bzw. nicht ohne Kreditkarte fahren! Die ist im Fall des Falles unabhängig von der Geldsituation im Land. Ideal ist ein Mix an Zahlungsmitteln.
  • Diesmal lieber in den Touristengebieten bleiben, als die entlegenen Gebiete zu erforschen. In den Touristen-Hotspots wird es auf jeden Fall noch mit dem entspannenden Urlaub klappen.

Nach Wahl: Neuer Corona-Kurs?

Druck könnte "unsanfter" werden

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld