Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

(19.09.2021) Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat sich jetzt gegen eine generelle Corona-Auffrischungsimpfung ausgesprochen!

Besonders bei dem Impfstoff von BiontechPfizer würden aktuelle Daten keine Notwendigkeit einer generellen dritten Impfdosis bestätigen. Für Risikopatienten und Menschen über 65 wäre eine Auffrischungsimpfung aber empfehlenswert.

US-Präsident Joe Biden hatte sich ja kürzlich für eine generelle dritte Impfdosis ausgesprochen. In vielen Ländern weltweit wird gerade darüber nachgedacht, die dritte Impfdosis an alle zu verimpfen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO appelliert hingegen, erst die armen Länder durchzuimpfen und die Auffrischungsimpfungen bis dahin zu stoppen.

(FJ)

Prügel mit Klobürste!

Pärchenstreit eskaliert!

Frau zwei mal gewürgt

vom eigenen Mann

Mehr Ausreisetests in NÖ und OÖ!

Lilienfeld und Amstetten

Wetten dass..?: Gäste bekannt

Erste Informationen

Jeder 6. überzieht Konto!

Alarmierend

Gast bedrohte Wirt

Mit CO2-Pistole

Mann fährt in Menschenmenge

nur Geldstrafe

Elektriker kastriert Männer

Bizarrer Fall