Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

(15.11.2019) Was wäre die Sonne ohne den Mond? Der Fußball ohne das Tor? Das Auto ohne die Reifen? Und was wäre Instagram ohne Likes? Letzteres gilt es jetzt herauszufinden. Instagram startet heute die Testphase und verzichtet weltweit auf Likes. Die User geben dabei positives Feedback.

Es ist soweit: Instagram wird bei einigen Nutzern weltweit testweise die Zahl der "Likes" nicht mehr anzeigen. "Nutzer, die Teil des Tests sind, sehen nicht mehr die Gesamtzahl der Likes und Views von Fotos und Videos anderer in ihrem Feed", so die zu Facebook gehörende Foto-Plattform. Die Likes für die eigenen Beiträge bleiben für sie sichtbar.

Instagram hat den Verzicht auf die Anzeige von "Like"-Zahlen bereits in Australien, Brasilien, Kanada, Irland, Italien und Neuseeland getestet. Das Feedback der Nutzer sei positiv gewesen, so Instagram. Was steckt hinter der Idee der Like-freien App? Das Ziel ist, den Menschen zu helfen, sich auf die Fotos und Videos zu konzentrieren, die sie teilen, und nicht darauf, wie viele Likes sie dafür bekommen. Es ist nicht bekannt, wie viele User Teil des Tests bei den Instagram-Likes sind.

Für Autoren von Inhalten, für die die Plattform Instagram geschäftlich wichtig ist, werde nach einer anderen Lösung gesucht. Sie sind oft darauf angewiesen, potenziellen Geschäftspartnern ihre Reichweite zu zeigen - und brauchen dafür natürlich auch die Zahl der Likes. Bei der Hauptplattform von Facebook wird gerade der Verzicht auf die Anzeige von "Like"-Zahlen in Australien getestet.

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke