Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

(30.05.2020) Aufatmen an Österreichs Schulen. Die Maskenpflicht wird dort nämlich schon kommenden Mittwoch aufgehoben, wie Bildungsminister Heinz Faßmann heute verkündet. Das Argument für diesen Schritt: Kinder würden laut Studien das Coronavirus nicht verbreiten. Das Tragen der Maske wird zu einer „Kann-Bestimmung“ - Wer also weiterhin eine Maske in der Schule tragen will, soll das tun.

Außerdem sollen der Musik- und der Turnunterricht wieder stattfinden. Sport wird aber als Ergänzungsunterricht angeboten. Der Schichtbetrieb bleibt aufrecht und auch die Stundenpläne sollen damit gleich bleiben.

Außerdem dürfen auch wieder Maturafeiern und Abschlussfeste stattfinden, vorausgesetzt die Bestímmungen des Gesundheitsministeriums werden eingehalten.

(je)

Ausreisetestpflicht Tirol

bis 5.Mai verlängert

Treibhausgase halbieren

Bidens Rolle beim Klimagipfel

Tschick: Lebenslanges Kaufverbot

Neuseeland bald rauchfrei?

Mountainbiker von Bär gejagt

video zeigt verfolgungsjagd

J.Lo zieht Schlussstrich

Darum kam es zur Trennung

Mars Rover

Extrahiert Sauerstoff

Frauenpower beim Girls' Day

Diesmal online

Zug überrollt Fuß

Schwer verletzt