Keine mündliche Matura

jetzt ist es fix

(08.04.2020) Jetzt ist es fix, heuer wird es eine verschlankte Matura geben. Das hat Bildungsminister Heinz Fassmann heute bekannt gegeben. Die mündliche Matura fällt völlig aus. Die Maturanote wird sich aus dem Achte-Klasse-Zeugnis und der schriftlichen Matura zusammensetzen. Die schriftliche Matura wird zum Haupttermin auch nur in Deutsch, Mathematik und einer lebenden Fremdsprache durchgeführt. Und zwar ab 25. Mai. Drei Wochen zuvor, also am 4. Mai, beginnt an den Schulen die Vorbereitung.

Ersatztermin im Herbst

Wer mit einem Nicht genügend abschließt, kann dieses im Juni bei einer Kompensationsprüfung ausbessern. Kranke Maturanten erhalten einen Ersatztermin im Herbst.

(ak)

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los