Unbeliebte '50 Shades of Grey' Rollen!

(06.09.2013) 06.09.2013 Die Fans protestieren, Hollywood ist erstaunt. Die Auswahl der Hauptdarsteller für die Verfilmung von '50 Shades of Grey' sorgt immer noch für Aufsehen. Jetzt kommt langsam Licht ins Dunkle.

Die Produzenten des Films dürften vermutlich einfach sehr wenig Auswahl gehabt haben. Twilight-Star Robert Pattinson wollte sie nicht, Ryan Gosling offenbar auch nicht: Die Rolle des Christian Grey, war nicht gerade begehrt.

Letztlich sind nun zwei Jungstars engagiert worden. Dakota Johnson spielt Anastacia Steele, Charlie Hunnam Christian Grey.

Auch diese zwei Herrschaften waren im Gespräch:

Shailene Woodley wäre sogar interessiert gewesen, doch sollen zeitliche Überschneidungen mit ihren Werbepflichten für den neuen Film "Divergent" dem Plan einen Strich durch die Rechnung gemacht haben.

Und Garrett Hedlund, der ebenfalls mit der Rolle in Verbindung gebracht wurde, konnte sich hingegen "nicht mit der Figur identifizieren" und beschlossen haben, den Part ebenfalls nicht anzunehmen.

Sportjournalist stirbt bei WM

Argentinien gegen Niederlande

Polizei auf Christkindlmärkten

Gegen Diebstähle

Korruption im EU-Parlament?

Vizepräsidentin in Haft

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise