Kendall Jenner: Postet sie Koks-Tüte?

(05.07.2016) Hat Kendall Jenner wirklich eine Koks-Tüte auf Snapchat gepostet? Für Riesen-Aufregung sorgt derzeit ein Foto aus ihrer Snapchat-History im Netz. Die Halbschwester von Kim Kardashian hält eine kleine Plastik-Tüte in der Hand und schreibt dazu: „Das ist die süßeste kleine Tüte, die ich je gesehen habe!“

Unter den Usern brechen sofort heiße Diskussionen aus. Sie sind sich sicher: Das ist eine Tüte, in der normalerweise Koks aufbewahrt wird.

Kendall hat das Foto dann sofort gelöscht. Aber: Was denken sich Stars bei solchen Posting? Ist das alles Berechnung? Krone Society-Expertin Lisa Bachmann sagt:
"Schlechte Presse ist auch Presse. Aufmerksamkeit ist Aufmerksamkeit. Ich glaube, sie bekommt jeden Tag irgendwo von irgendjemandem einen Shitstorm für irgendetwas. Ob das jetzt ein schlecht gewähltes Outfit ist oder wenn sie ihr Nippel Piercing herzeigt. Oder jetzt eben ein Koks-Tütchen. Es ist das Spiel mit den Medien und natürlich alles Eigenvermarktung."

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil