Kendall Jenner: Postet sie Koks-Tüte?

(05.07.2016) Hat Kendall Jenner wirklich eine Koks-Tüte auf Snapchat gepostet? Für Riesen-Aufregung sorgt derzeit ein Foto aus ihrer Snapchat-History im Netz. Die Halbschwester von Kim Kardashian hält eine kleine Plastik-Tüte in der Hand und schreibt dazu: „Das ist die süßeste kleine Tüte, die ich je gesehen habe!“

Unter den Usern brechen sofort heiße Diskussionen aus. Sie sind sich sicher: Das ist eine Tüte, in der normalerweise Koks aufbewahrt wird.

Kendall hat das Foto dann sofort gelöscht. Aber: Was denken sich Stars bei solchen Posting? Ist das alles Berechnung? Krone Society-Expertin Lisa Bachmann sagt:
"Schlechte Presse ist auch Presse. Aufmerksamkeit ist Aufmerksamkeit. Ich glaube, sie bekommt jeden Tag irgendwo von irgendjemandem einen Shitstorm für irgendetwas. Ob das jetzt ein schlecht gewähltes Outfit ist oder wenn sie ihr Nippel Piercing herzeigt. Oder jetzt eben ein Koks-Tütchen. Es ist das Spiel mit den Medien und natürlich alles Eigenvermarktung."

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus