Kendall Jenner: Postet sie Koks-Tüte?

(05.07.2016) Hat Kendall Jenner wirklich eine Koks-Tüte auf Snapchat gepostet? Für Riesen-Aufregung sorgt derzeit ein Foto aus ihrer Snapchat-History im Netz. Die Halbschwester von Kim Kardashian hält eine kleine Plastik-Tüte in der Hand und schreibt dazu: „Das ist die süßeste kleine Tüte, die ich je gesehen habe!“

Unter den Usern brechen sofort heiße Diskussionen aus. Sie sind sich sicher: Das ist eine Tüte, in der normalerweise Koks aufbewahrt wird.

Kendall hat das Foto dann sofort gelöscht. Aber: Was denken sich Stars bei solchen Posting? Ist das alles Berechnung? Krone Society-Expertin Lisa Bachmann sagt:
"Schlechte Presse ist auch Presse. Aufmerksamkeit ist Aufmerksamkeit. Ich glaube, sie bekommt jeden Tag irgendwo von irgendjemandem einen Shitstorm für irgendetwas. Ob das jetzt ein schlecht gewähltes Outfit ist oder wenn sie ihr Nippel Piercing herzeigt. Oder jetzt eben ein Koks-Tütchen. Es ist das Spiel mit den Medien und natürlich alles Eigenvermarktung."

Video: Stier in Linz ausgebüxt

Polizei war im Großeinsatz

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung

Taschengeld: Wie viel ist okay?

nur 8 von 10 Kindern sparen

Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt