Kendall Jenner: Postet sie Koks-Tüte?

(05.07.2016) Hat Kendall Jenner wirklich eine Koks-Tüte auf Snapchat gepostet? Für Riesen-Aufregung sorgt derzeit ein Foto aus ihrer Snapchat-History im Netz. Die Halbschwester von Kim Kardashian hält eine kleine Plastik-Tüte in der Hand und schreibt dazu: „Das ist die süßeste kleine Tüte, die ich je gesehen habe!“

Unter den Usern brechen sofort heiße Diskussionen aus. Sie sind sich sicher: Das ist eine Tüte, in der normalerweise Koks aufbewahrt wird.

Kendall hat das Foto dann sofort gelöscht. Aber: Was denken sich Stars bei solchen Posting? Ist das alles Berechnung? Krone Society-Expertin Lisa Bachmann sagt:
"Schlechte Presse ist auch Presse. Aufmerksamkeit ist Aufmerksamkeit. Ich glaube, sie bekommt jeden Tag irgendwo von irgendjemandem einen Shitstorm für irgendetwas. Ob das jetzt ein schlecht gewähltes Outfit ist oder wenn sie ihr Nippel Piercing herzeigt. Oder jetzt eben ein Koks-Tütchen. Es ist das Spiel mit den Medien und natürlich alles Eigenvermarktung."

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden