Kevin und Chantal sind unsexy

(26.06.2015) Kevin sollte seinen Namen beim Online-Dating nicht gleich bekanntgeben – und Chantal sollte das auch nicht tun. Kevin und Chantal - das sind nämlich laut einer aktuellen Studie des Dating-Portals eDarling jene Namen, die am seltensten angeklickt werden.

Dass es ausgerechnet diese beiden Namen sind, überrascht Experten nicht. Denn: Es sind Namen aus dem angloamerikanischen beziehungsweise französischen Raum, die eigentlich mit Prestige und besonderem Wert verbunden sind, sagt Sprachwissenschafter Rudolf Muhr:
„Daher versucht man mit solchen Vornamen, die eigenen Kinder aufzuwerten. Das machen aber besonders jene Leute, die finanziell oder wirtschaftlich, sozial nicht so gut gestellt sind. Und die Abwertung wird dann verankert - ah, schon wieder ein Kevin, schon wieder einer aus der Unterschicht.“

Das Ranking der „unsexiesten“ Namen:

Die No-Go Frauennamen

  1. Chantal
  2. Johanna
  3. Sylvia
  4. Petra
  5. Laura

Die No-Go Männernamen

  1. Kevin
  2. Uwe
  3. Mike
  4. Peter
  5. Heiko

Lockdown Light: Sorge um Psyche

Angst vor dem Corona-Winter

Ehefrau und Polizei attackiert

Villacher rastet aus

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“