Kids stecken in Achterbahn fest

(14.04.2017) Dramatische Szenen spielen sich in einem Vergnügungspark im US-Bundesstaat Maryland ab! Eine Achterbahn bleibt da plötzlich stecken! 24 Passagiere sind in schwindelerregender Höhe gefangen. Sofort wird der Teil des Parks gesperrt und Feuerwehren rücken an. Zum Glück können alle Passagiere, darunter auch viele Kinder, gerettet werden.

Julia Valverde und ihr Bruder waren unter den Fahrgästen, die 15-Jährige ist noch immer geschockt, sie sagt im US-TV:
"Die Achterbahn ist plötzlich langsamer geworden und hat angefangen zu stocken. Wir dachten zuerst das ist ein Scherz und das Ganze sei Absicht. Wir waren echt weit oben, und dann haben alle geschrien: Hilfe, Hilfe wir stecken hier fest!"

Warum die Achterbahn stecken geblieben ist, ist noch unklar.

Adria: Immer mehr Haie

Fische sehr küstennah

2 Tote in Wohnhaus gefunden

Noch unklar ob Verbrechen

Größtes Kokainlabor entdeckt

in den Niederlanden

Asteroid rast an Erde vorbei

mit ziemlich knappem Abstand

Corona-Impfung zugelassen

in Russland

Diebin ohrfeigte Verkäuferin

wollte Diebesgut nicht abgeben

Von Hund in den Kopf gebissen

Zehnjähriger verletzt

Auf Grillplatz Hand abgehackt

21-Jähriger schwer verletzt