Kids stecken in Achterbahn fest

(14.04.2017) Dramatische Szenen spielen sich in einem Vergnügungspark im US-Bundesstaat Maryland ab! Eine Achterbahn bleibt da plötzlich stecken! 24 Passagiere sind in schwindelerregender Höhe gefangen. Sofort wird der Teil des Parks gesperrt und Feuerwehren rücken an. Zum Glück können alle Passagiere, darunter auch viele Kinder, gerettet werden.

Julia Valverde und ihr Bruder waren unter den Fahrgästen, die 15-Jährige ist noch immer geschockt, sie sagt im US-TV:
"Die Achterbahn ist plötzlich langsamer geworden und hat angefangen zu stocken. Wir dachten zuerst das ist ein Scherz und das Ganze sei Absicht. Wir waren echt weit oben, und dann haben alle geschrien: Hilfe, Hilfe wir stecken hier fest!"

Warum die Achterbahn stecken geblieben ist, ist noch unklar.

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?