Kids teilen Nazi-Symbolik

Verbotene Inhalte auf WhatsApp

(16.12.2019) Nazi-Symbolik auf Kinder-Smartphones! Die Initiative “saferinternet.at“ warnt jetzt vor großen WhatsApp-Gruppen, in denen Kinder und Jugendliche verbotene Inhalte teilen. Unter anderem wird das Bild einer fiktiven „Hitler Sport“-Schokolade in der Geschmacksrichtung “Rassisnuss“ weitergeleitet. Die jungen User finden das oft lustig, bedenken aber dabei nicht, dass ihnen ab 14 Jahren eine Anzeige wegen Wiederbetätigung droht.

Es braucht Aufklärung, fordert Willi Mernyi vom Mauthausen Komitee:
„Ich würde hier gar nicht mit Strafen drohen, es geht wirklich um Bewusstseinsbildung. Hier sind Eltern und Lehrer gefordert. Für Kinder liegt der Nationalsozialismus natürlich schon ewig weit zurück, die denken gar nicht darüber nach, was sie hier teilen. Aber natürlich müssen sie aufgeklärt werden.“

(mc/16.12.19)

Tierquäler: Katze verletzt

verbotene Falle aufgestellt

Zebrastreifen aufgemalt

1.500 Euro Strafe

Schwiegermonster deluxe!

Stiehlt Braut die Show

Socke über dem Kopf

schlimme Tierquälerei

1,3 Mio. € veruntreut

Betrügerischer Pfandleiher

Frauenmorde: "Pseudo-Maßnahmen"

Scharfe Kritik an Regierung

Impotent: Urologe vor Gericht

Soll 5 Männer verpfuscht haben

Ständchen von Tochter

Chris Brown ist richtig stolz