Kids teilen Nazi-Symbolik

Verbotene Inhalte auf WhatsApp

(16.12.2019) Nazi-Symbolik auf Kinder-Smartphones! Die Initiative “saferinternet.at“ warnt jetzt vor großen WhatsApp-Gruppen, in denen Kinder und Jugendliche verbotene Inhalte teilen. Unter anderem wird das Bild einer fiktiven „Hitler Sport“-Schokolade in der Geschmacksrichtung “Rassisnuss“ weitergeleitet. Die jungen User finden das oft lustig, bedenken aber dabei nicht, dass ihnen ab 14 Jahren eine Anzeige wegen Wiederbetätigung droht.

Es braucht Aufklärung, fordert Willi Mernyi vom Mauthausen Komitee:
„Ich würde hier gar nicht mit Strafen drohen, es geht wirklich um Bewusstseinsbildung. Hier sind Eltern und Lehrer gefordert. Für Kinder liegt der Nationalsozialismus natürlich schon ewig weit zurück, die denken gar nicht darüber nach, was sie hier teilen. Aber natürlich müssen sie aufgeklärt werden.“

(mc/16.12.19)

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus