Kids teilen Nazi-Symbolik

Verbotene Inhalte auf WhatsApp

(16.12.2019) Nazi-Symbolik auf Kinder-Smartphones! Die Initiative “saferinternet.at“ warnt jetzt vor großen WhatsApp-Gruppen, in denen Kinder und Jugendliche verbotene Inhalte teilen. Unter anderem wird das Bild einer fiktiven „Hitler Sport“-Schokolade in der Geschmacksrichtung “Rassisnuss“ weitergeleitet. Die jungen User finden das oft lustig, bedenken aber dabei nicht, dass ihnen ab 14 Jahren eine Anzeige wegen Wiederbetätigung droht.

Es braucht Aufklärung, fordert Willi Mernyi vom Mauthausen Komitee:
„Ich würde hier gar nicht mit Strafen drohen, es geht wirklich um Bewusstseinsbildung. Hier sind Eltern und Lehrer gefordert. Für Kinder liegt der Nationalsozialismus natürlich schon ewig weit zurück, die denken gar nicht darüber nach, was sie hier teilen. Aber natürlich müssen sie aufgeklärt werden.“

(mc/16.12.19)

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?