Kids wollen nur Soft News

Politik für U18 enorm fad

(14.02.2020) Die U18-Generation steht nur auf Soft News! Das zeigt die Auswertung der “EU Kids Online-Befragung“ von 2019. Zwei von drei 9- bis 17-Jährigen geben an, dass sie sich für Nachrichten kaum interessieren. Wenn überhaupt, dann nur für Lifestyle-, Promi- und Sportnews. Null Interesse zeigen die Kids und Teenager hingegen an Politik und internationalen Nachrichten.

Kein Wunder, sagt Medienpsychologe Peter Vitouch:
“Politik spielt für Kinder wirklich keine Rolle. In diesem Alter geht es vor allem um die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Wichtig sind die Gleichaltrigen, nicht die Politiker. Die Soft News dienen hingegen der Unterhaltung, das kommt auch bei den Jungen gut an.“

(mc)

Covid-Tests gefälscht?

Ermittlungen gegen Hafenecker

Wien: Missbrauchs-Lehrer

Gibt es Mittäter?

Schüler von Lehrer erschlagen

"social" falsch geschrieben

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter ab

"Abstimmung" in Ukraine

Ergebnisse: "Anschluss" erwünscht

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht