Kids zerkratzen 52 Autos

Jüngster Täter erst 6

(26.03.2019) In nur einer Woche 52 Autos beschädigt. In Graz hat die Polizei jetzt drei extrem junge mutmaßliche Vandalen ausgeforscht. Die Buben im Alter zwischen 6 und 9 Jahren sollen “aus Spaß“ mit Schlüsseln und Steinen insgesamt 52 parkende Autos zerkratzt haben. Der Schaden: Rund 30.000 Euro.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
“Ein Zeuge hat die drei Kinder mit dem Handy gefilmt. Er hat das Video dann der Polizei weitergeleitet, so hat man die Burschen ausforschen können.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee