Kind (1) schwer verbrüht

Mit heißem Tee übergossen

(22.12.2021) Drama in Wolfsberg – eine Einjährige hat sich dort Verbrennungen dritten Grades zugezogen. Das kleine Mädchen hat sich gestern Abend in einem unbeobachteten Moment mit einer Tasse heißem Tee übergossen.

Lisa Sandrieser von der Polizei Kärnten:
"Das Mädchen hat dabei schwere Verbrennungen erlitten, der Notarzt hat das Kind vor Ort versorgt, sie ist dann sofort ins LKH Wolfsberg eingeliefert worden."

Über den genauen Gesundheitszustand der Kleinen ist derzeit nichts bekannt.

(mc)

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert eine zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz

15 Mal mehr für Strom!

Preisschock für Kunden

Mord an Rapper " PnB Rock"

Vater und Sohn angeklagt!

Putin verkündet Anschluss

Annexion Teile der Ukraine

Nach teuerster Scheidung

Bezos-Ex trennt sich wieder