Kind (12) sexuell belästigt

Freundinnen griffen ein

(09.04.2021) Sexuelle Belästigung einer 12-Jährigen im steirischen Bezirk Leibnitz. Das Mädchen ist vor einem Kaufhaus in Heiligenkreuz am Waasen von einem 63-jährigen Grazer angesprochen worden. Der Mann hat dem Kind zunächst Komplimente gemacht, dann soll er das Mädchen gepackt, in ein Gebüsch gedrängt und es am ganzen Körper unsittlich berührt haben. Zum Glück sind Freundinnen des Opfers eingeschritten und haben den Mann weggestoßen.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Die Polizei ist alarmiert worden, die Beamten haben den Mann auch gestellt und einvernommen. Er ist sogar teilweise geständig gewesen. Er wird allerdings auf freiem Fuß angezeigt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Klimabonus ab heute

Für rund 450.000 Menschen

Hackerangriff auf Magenta!

20.000 Kundendaten betroffen

Nach Oscar-Watschen

Will Smith wieder im Geschäft

Terrorprozess in Wien

Hohe Haftstrafen

Aus für CoV-Maßnahmen: "Gut so"

Experten geben grünes Licht

"Star Trek: Picard"

Letzte Staffel mit alter Crew

"King of Pop" kommt ins Kino

Jaafar Jackson spielt Michael

4-Jährige totgebissen

Tragischer Vorfall mit Hund