Kind aus Hitzeauto gerettet

(10.06.2017) Kind aus Hitze-Auto gerettet! Bange Momente hat eine Mutter aus Zwettl in Niederösterreich durchmachen müssen. Die Frau schlägt versehentlich die Autotür zu. Ihr Kind ist noch im Kindersitz und der Schlüssel drinnen. Bei 27 Grad Außentemperatur heizt sich das Auto blitzschnell auf. Sofort rücken Helfer an.

Gerhard Wührer, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr in Zwettl:
"Die Feuerwehr hat das Auto mit Planen abgedeckt, damit nicht so viel Hitze in das Innere kommt. Zusammen mit dem ÖAMTC wurde dann das Auto geöffnet und das Kind befreit!"

Außer dem kurzen Schreck ist glücklicherweise nichts passiert.

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch