Kind fällt aus Fenster!

Vater kommt zu spät

(04.04.2022) In Arnoldstein ist ein dreijähriger Junge Zuhause aus dem Fenster gestürzt. Nach Aussage des Vaters wollte der dreijährige Bub gegen Nachmittag Pferde aus dem Fenster beobachten. Das Kind beugte sich über die Fensterbank, konnte das Gleichgewicht nichtmehr halten und ist etwa fünf Meter auf den Boden gefallen. Das Kind war zu schnell und der Vater konnte seinen Sohn nicht rechtzeitig halten.

Der Junge wurde zunächst von Ersthelfern behandelt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Villach geflogen. Der Dreijährige wird auf der Intensivstation betreut, laut Angaben aus dem Krankenhaus Klagenfurt ist der Zustand stabil. Über die genauen Einzelheiten ermittelt die Polizei noch.

(SR)

Bewegtes Zimmer mit Aussicht

Übernachtung im Wiener Riesenrad

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus