Kind mit zwei Köpfen geboren

und drei Armen

Krasse Story aus Indien! Eine Frau hat ein Baby mit zwei Köpfen und drei Armen auf die Welt gebracht. Es handelt sich genauer gesagt um siamesische Zwillinge, also zwei Kinder mit einem gemeinsamen Körper. Das Traurige? Die Überlebenschance der beiden ist sehr sehr gering.

Die Eltern sind laut der britischen Tageszeitung „Mirror“ davon ausgegangen, dass sie Zwillinge bekommen. Nach der Geburt dann ein großer Schock. Die Mutter sagt, dass sie gemischte Gefühle gehabt hat, als sie ihr Kind das erste Mal gesehen hat. Sie hat gedacht, dass es eigenständige Zwillinge seien. Dementsprechend groß dann die Überraschung als sie ihr Erstgeborenes mit zwei Köpfen und drei Händen sieht. Siamesische Zwillinge dieser Art sind extrem selten. Das Heftige? Die „Zwillinge“ teilen sich ein Herz.

„Das ist ein mega-seltener Umstand und es war das erste Mal, dass ich so etwas in meiner Laufbahn erlebt habe“, so der behandelnde Arzt.

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf