Kind stirbt bei Horror-Crash

Auffahrunfall auf der A2

(31.08.2021) Horror-Unfall heute Früh auf der A2! Auf Höhe der Shopping City Süd in Fahrtrichtung Graz soll ein PKW eine Panne gehabt haben. Der Lenker ist am dritten Fahrstreifen stehen geblieben, ein nachfolgender PKW hat offenbar nicht mehr bremsen können und ist mit voller Wucht in das stehende Auto gekracht. Auf der Rückbank des Pannenautos sollen sich zwei Kinder befunden haben, die bei dem Crash lebensgefährliche Verletzungen erlitten haben.

Heinz Holub von der Polizei Niederösterreich:
"Die Kinder mussten an der Unfallstelle reanimiert werden. Ein Kind ist leider verstorben, das andere ist mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Die Ermittlungen laufen."

(mc)

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen

Großer Polizeieinsatz in Floridsdorf

Großräumige Absperrungen

Candy Crush 2.0?

Kurz bei Biden-Rede gelangweilt