Kind stürzt aus 29. Stock

USA: Tragischer Fenstersturz

(03.07.2022) Ein drei Jahre alter Bub ist aus dem 29. Stock eines Hochhauses im New Yorker Stadtteil Harlem gestürzt und gestorben. Es handle sich laut Ermittlungen um einen Unfall ohne kriminelle Einwirkung, sagte ein Polizeisprecher. Der Bub sei am Samstag gegen 11.00 Uhr (Ortszeit) vom Balkon des Hochhauses gefallen, auf einem drei Stockwerke hohen Baugerüst aufgeprallt und später im Krankenhaus Harlem Hospital verstorben.

Wie das Kind über ein Fenster auf den Balkon gelangte, sei unklar, hieß es weiter.

(apa/makl)

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten