Kind stürzt aus 29. Stock

USA: Tragischer Fenstersturz

(03.07.2022) Ein drei Jahre alter Bub ist aus dem 29. Stock eines Hochhauses im New Yorker Stadtteil Harlem gestürzt und gestorben. Es handle sich laut Ermittlungen um einen Unfall ohne kriminelle Einwirkung, sagte ein Polizeisprecher. Der Bub sei am Samstag gegen 11.00 Uhr (Ortszeit) vom Balkon des Hochhauses gefallen, auf einem drei Stockwerke hohen Baugerüst aufgeprallt und später im Krankenhaus Harlem Hospital verstorben.

Wie das Kind über ein Fenster auf den Balkon gelangte, sei unklar, hieß es weiter.

(apa/makl)

Russin geht auf Ukraine los

Sbg: Wird vor die Tür gesetzt

Mit Benzin Griller angeheizt!

Sbg: 17-Jährige im Spital!

Corona-Hilfen Prüfbericht

Wurde Geld 'zugeschanzt'?

CoV-positive Lehrer erlaubt

Nur Wien plant Sonderweg

Wohn-Eigentum = Luxusgut

in Österreich

Hass im Netz: Wehr dich!

Opfer handeln viel zu selten

Von Verlobter attackiert

Opfer verzeiht die Tat

Fakeanruf bei Ludwig

Zusammenschnitt veröffentlicht