Kind verschwunden: Mega-Suchaktion

polizei hubschrauber611

(21.09.2018) Mega-Suchaktion nach einem 10-Jährigen in Kärnten. Der Bub aus Steindorf am Ossiachsersee verschwindet am Nachmittag spurlos. Polizeistreifen, Diensthunde, die Bergrettung, die Wasserrettung, mehrere Feuerwehren und ein Polizeihubschrauber sind im Einsatz und suchen stundenlang nach dem Kind.

Dann endlich die Erlösung. Dank Wärmebildkamera entdeckt die Hubschrauber-Crew den Buben. Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Er hat sich in einem Waldstück verkrochen. Es ist nämlich am Nachmittag ein sehr heftiges Gewitter aufgezogen. Da hat sich das Kind gefürchtet und versteckt.“

Dem Kind geht es gut, die ganze Familie ist natürlich erleichtert.

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!