Kind verschwunden: Mega-Suchaktion

(21.09.2018) Mega-Suchaktion nach einem 10-Jährigen in Kärnten. Der Bub aus Steindorf am Ossiachsersee verschwindet am Nachmittag spurlos. Polizeistreifen, Diensthunde, die Bergrettung, die Wasserrettung, mehrere Feuerwehren und ein Polizeihubschrauber sind im Einsatz und suchen stundenlang nach dem Kind.

Dann endlich die Erlösung. Dank Wärmebildkamera entdeckt die Hubschrauber-Crew den Buben. Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Er hat sich in einem Waldstück verkrochen. Es ist nämlich am Nachmittag ein sehr heftiges Gewitter aufgezogen. Da hat sich das Kind gefürchtet und versteckt.“

Dem Kind geht es gut, die ganze Familie ist natürlich erleichtert.

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien