Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

(27.02.2021) Eine Frau wirft ihre Kinder aus dem Fenster! Was im ersten Moment nach einem schrecklichen Verbrechen klingt, war eine dramatische Rettungsaktion. In Istanbul hat es in einem Wohnhaus gebrannt, Mutter und Kinder waren von den Flammen eingeschlossen. Ein Kind nach dem anderen – insgesamt vier – wirft die Frau in die Tiefe. Sie wurden von einem von Helfern aufgespannten Tuch aufgefangen. Mutter und Kinder wurden nach der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Das Feuer brach wegen eines Stromzählers in dem fünfstöckigen Haus im Istanbuler Stadtteil Esenler aus. Zeugen berichteten, den Kindern gehe es gut, sie seien aber verängstigt gewesen. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen und alle verbliebenen Bewohner aus dem Gebäude befreien.

(APA/gs)

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte

So läuft der Schulstart

Impfen, Testen, Spülen