Kinder mit Gürtel geschlagen

Elternpaar vor Gericht

(03.03.2020) Prozess gegen mutmaßliche Prügeleltern in Kärnten. Ein Pärchen muss sich heute am Landesgericht Klagenfurt verantworten. Dem Mann und der Frau wird vorgeworfen, ihre drei minderjährigen Töchter bzw. Stieftöchter immer wieder verprügelt zu haben. Laut Anklage haben sie die Opfer auch am Hals fixiert und mit einem Gürtel geschlagen.

Gerichtssprecher Christian Liebhauser-Karl:
"Angeklagt ist das Quälen und Vernachlässigen von Unmündigen und wehrlosen Personen. Dafür drohen bis zu drei Jahre Haft."

Schildkröte mit Rüssel entdeckt

Das hast du noch nicht gesehen

Corona-Fälle steigen weiter

Die aktuellen Zahlen

Wien: Verhinderte Gasexplosion

Fahndung nach diesem Mann!

Katze in Graz gehäutet

Polizei sucht nach Besitzer

Promi-Twitter-Accounts gehackt

Aber wie?

New York: Zerstückelte Leiche

Entsetzliches Verbrechen

Mordalarm in Jennersdorf

Sohn tötet Mutter

Braunbär-Spuren im Garten

Reste von Grillparty gecheckt?