Kindernacktfotos verbieten?

(24.02.2014) Soll der Handel mit Nacktfotos von Kindern verboten werden? Der Fall "Edathy" in Deutschland hat diese Debatte entfacht. Der deutsche Politiker soll ja Fotos von nackten Buben im Internet bestellt haben. Weil es sich nicht um Pornographie handelt, ist das aber auch nicht verboten. Experten streiten darüber, ob es strengere Gesetze geben soll. Alltägliches, wie Fotos von Kindern am Strand soll jedenfalls nicht kriminalisiert werden.

Kinderanwältin Monika Pinterits:
“Hier muss man sich wirklich genau überlegen, ob Nacktfotos, die nicht vordergründig in den Bereich der Kinderpornographie fallen, verboten werden sollen. Ich persönlich finde eigentlich schon die Tatsache arg, dass solche Fotos überhaupt verkauft und gekauft werden. Hier denke ich, dass das sicher ein Punkt ist, den man sich genauer ansehen muss.“

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke