Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Erschreckender Fund in Deutschland!
Im Bundesland Sachsen-Anhalt gibt ein 41-jähriger Mann einem Studenten die beschädigte Festplatte seines PCs zur Reparatur. Was der Bursche dort zufällig entdeckt, ist wirklich schlimm…

Der Mann ist im Besitz von mehreren Kinderpornos! Beim Anblick dieser verstörenden Inhalte reagiert der junge Reparateur richtig und alarmiert sofort die Polizei. Daraufhin wird die Wohnung des mutmaßlichen Kinderporno-Besitzers durchsucht. Mit Hilfe des Landeskriminalamtes wird bestätigt, was der Student bereits zuvor auf der Festplatte entdeckte.

Noch ist der Tatverdächtige auf freiem Fuß, allerdings laufen die Ermittlungen auf Hochtouren.

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check

Instagram kopiert TikTok

Neues Feature im Test

LKW schleift Bub mit

Horror-Unfall in Wien

Venedig total überschwemmt

Bilder sorgen für Entsetzen

Schneechaos!

Im Westen Österreichs

Gretas "Segel-Gemeinschaft"

YouTuber nehmen sie mit

Thiem in ATP-Halbfinale!

Sensation gelungen!