OMG: Kinderschminke ist giftig!

(08.02.2016) Bitte pass auf, was du deinem Kind zu Fasching ins Gesicht schmierst. Eine schockierende Studie der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt: Viele Kinderschminken sind giftig! Die meisten Eltern wissen offenbar gar nicht, was in den Produkten alles enthalten ist. Im Test sind 9 von 14 Schminken durchgefallen, weil sie Blei oder schädliche Konservierungsmittel enthalten.

Tipps fürs Schminken

  • Greife zum Testsieger und zur Naturkosmetik!
  • Check' die Inhaltsstoffe auf dem Produkt! Absolute No-Gos sind folgende Substanzen: Blei, Isobutylparaben, PHMB, Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Naphtalin, MOAH, Chrom VI
  • Teste die Schminke zuerst an nicht allzu empfindlichen Stellen, z.B. an der Innenseite des Oberarmes. So vermeidest du schlimme, allergische Reaktionen im Gesicht.
  • Trage als Grundlage eine gut verträgliche Creme auf das Gesicht auf, bevor du mit dem Schminken beginnst.

Star zeigt UEFA den Hintern!

Für Toleranz und Vielfalt

Terror Elefant

16 Menschen getötet

Zuckersüße Geste!

"Donut-Boy" beschenkt Helfer

Jobs und die Hotellerie

38% wollen Branche wechseln

WWF warnt vor versiegelung

Österreich wird zubetoniert

Hochhaus eingestürzt

Miami im Ausnahmezustand

Bist du Lotto-Millionär?

Lottogewinner gesucht!

Drogen-dealender Priester

Attacke mit Säure