King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

(29.11.2020) Stephen King, der ungekrönte Meister des Horrors ist wahrlich kein ängstlicher Mensch. Doch, was der noch amtierende US-Präsident Trump gerade abzieht, macht dem Autor von Horrorbestsellern wie "Es" Angst. Dass Trump weiter darauf bestehe, er habe die Wahl gewonnen, sei "furchteinflößend", schrieb King auf Twitter. "Der Präsident der Vereinigten Staaten mit Zugang zu den Nuklear-Codes lebt in einer Fantasiewelt".

(jf)

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Stmk: Giftspinne in Supermarkt

Mitarbeiterin gebissen

Neue "Herr der Ringe" Serie

Starttermin steht fest

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad