Kinos öffnen am 1. Juli

Zeitplan für Kunst und Kultur

(15.05.2020) Jetzt haben auch alle Kunst-, Kultur- und Kinofans endlich ein Datum in Aussicht. Nur wenige Stunden nach dem Rücktritt von Kulturstaatssekretärin Ulrike Lunacek haben ihre Parteikollegen Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Rudolf Anschober einen Plan zum schrittweisen Hochfahren des Kunst und Kulturbereichs präsentiert. So sollen ab 29. Mai Indoor – und Outdoorveranstaltungen mit bis zu 100 Personen erlaubt sein.

Ab 1. Juli sogar mit bis zu 250 Personen, so Anschober:
"Ab diesem Zeitpunkt können auch die Kinos öffnen. Natürlich unter Einhaltung aller Vorgaben."

In einem nächsten Schritt sollen dann am 1. August Events mit bis zu 500 Personen möglich sein. Unter Vorlage eines speziellen Sicherheitskonzeptes sogar bis zu 1.000 Personen.

(mc)

Volksabstimmung über 3G-Nachweis

Schweizer wollen Zertifikat beibehalten

Erster Omikron-Verdacht

in Tirol gemeldet

Omikron-Variante in Deutschland?

"sehr hohe Wahrscheinlichkeit"

Kurz ist Papa

Es ist ein Sohn

Neue Variante "besorgniserregend"

Einstufung der WHO

Wien: Bald 2G-Plus in Gastro?

Ausweitung möglich

"Kälte ist Schuld"

MFG Politiker auf Intensivstation

Kinder auf Schulweg angesprochen

Aufregung in Tirol