Kinos öffnen am 1. Juli

Zeitplan für Kunst und Kultur

(15.05.2020) Jetzt haben auch alle Kunst-, Kultur- und Kinofans endlich ein Datum in Aussicht. Nur wenige Stunden nach dem Rücktritt von Kulturstaatssekretärin Ulrike Lunacek haben ihre Parteikollegen Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Rudolf Anschober einen Plan zum schrittweisen Hochfahren des Kunst und Kulturbereichs präsentiert. So sollen ab 29. Mai Indoor – und Outdoorveranstaltungen mit bis zu 100 Personen erlaubt sein.

Ab 1. Juli sogar mit bis zu 250 Personen, so Anschober:
"Ab diesem Zeitpunkt können auch die Kinos öffnen. Natürlich unter Einhaltung aller Vorgaben."

In einem nächsten Schritt sollen dann am 1. August Events mit bis zu 500 Personen möglich sein. Unter Vorlage eines speziellen Sicherheitskonzeptes sogar bis zu 1.000 Personen.

(mc)

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer