Kitz-Rettungen per Drohne

Tolle Aktion in Schwaz

(02.06.2021) Tierbaby-Rettung per Drohne! Die Stadt Schwaz zeigt derzeit viel Herz für die Natur und hat jetzt extra eine Drohne mit Wärmebildkamera angeschafft. Mit der werden momentan die hohen Wiesen in der Gegend nach Rehkitzen abgesucht, um die Tiere vor dem sicheren Tod durch die riesigen Mähmaschinen zu schützen. Der Drohnenpilot lotst zwei Jäger per Funk direkt zum Kitz.

Gottfried Anfang, Waldaufseher der Stadt Schwaz:
"Das Kitz wird dann in einer mit Gras ausgelegten Obstkiste an den Waldrand gebracht. Nach dem Mähvorgang wird die Kiste dann einfach umgedreht und das Kitz ist dann wieder bei seiner Reh-Geiß."

Allein in den letzten zwei Tagen hat man per Drohne 12 Rehkitz-Leben retten können.

(mc)

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni

Giftspinne beißt Schüler

Schule geschlossen

Ein Sommer in Freiheit!

Die Lockerungen im Detail

Parkpickerl in ganz Wien

Flächendeckend und einheitlich

Tanzen und feiern erlaubt!!

Ab 1. Juli!