Klagenfurt: Angst vorm Parken

(25.03.2014) Klagenfurts Autofahrer werden nervös! Ein Unbekannter treibt dort sein Unwesen. Offenbar nach Lust und Laune zerkratzt er parkende Autos. Der Täter hat binnen nur einer Woche schon mehr als 50 parkende PKW übel zugerichtet. Der Schaden dürfte bereits bei zehntausenden Euro liegen.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Vom Täter fehlt bisher leider jede Spur. Es gibt keinerlei Hinweise. Da sich die Kratzspuren an den Autos aber extrem ähneln, geht die Polizei tatsächlich von einem Serientäter aus:"

Geht Impfbereitschaft bergab?

Booster: Viele unentschlossen

Putin: Teilnahme an G20-Gipfel

Zusage da

15 Festnahmen bei DIF

Fazit der Polizei

Fünf Bombendrohungen

Wegen Islamistenprozess!

19-jähriger tot gefunden

War vermisst

300.000 Soldaten in Bereitschaft

NATO erhöht Truppenzahl

190 km/h mit Kind im Auto

Anzeige raus!

OÖ: Mann rettet 8-Jährige

Aus Fenster gefallen!