Klagenfurt: Angst vorm Parken

(25.03.2014) Klagenfurts Autofahrer werden nervös! Ein Unbekannter treibt dort sein Unwesen. Offenbar nach Lust und Laune zerkratzt er parkende Autos. Der Täter hat binnen nur einer Woche schon mehr als 50 parkende PKW übel zugerichtet. Der Schaden dürfte bereits bei zehntausenden Euro liegen.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Vom Täter fehlt bisher leider jede Spur. Es gibt keinerlei Hinweise. Da sich die Kratzspuren an den Autos aber extrem ähneln, geht die Polizei tatsächlich von einem Serientäter aus:"

Kärnten: Drogenring gesprengt

Heroin, Kokain, XTC, Cannabis

Nach Wahl: Neuer Corona-Kurs?

Druck könnte "unsanfter" werden

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits