Klagenfurt: Angst vorm Parken

(25.03.2014) Klagenfurts Autofahrer werden nervös! Ein Unbekannter treibt dort sein Unwesen. Offenbar nach Lust und Laune zerkratzt er parkende Autos. Der Täter hat binnen nur einer Woche schon mehr als 50 parkende PKW übel zugerichtet. Der Schaden dürfte bereits bei zehntausenden Euro liegen.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Vom Täter fehlt bisher leider jede Spur. Es gibt keinerlei Hinweise. Da sich die Kratzspuren an den Autos aber extrem ähneln, geht die Polizei tatsächlich von einem Serientäter aus:"

Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus