Klamotten-Shoppen nur für Selfie

Frau Handy Smartphone

Ein irrer Klamotten-Insta-Trend killt die Umwelt! Laut Umfrage bestellt jeder zehnte User Kleidung und Accessoires nur für ein Selfie und schickt die Ware dann sofort wieder zurück. Sinn dahinter: Möglichst viele Likes für top-gestylte Insta-Pics. Leider denkt niemand daran, dass der 5-Minuten-Kleidungs-Trend extrem umweltbelastend ist.

Klimaexperte Erwin Mayer:
“Schon mal die Produktion der Ware ist ja sehr CO2-intensiv. Dann ist es doch umso schlimmer, wenn man die Ware nur so kurz trägt. Denn viele Händler vernichten zurückgeschickte Ware sofort. Und die CO2-Emissionen beim Transport sind natürlich katastrophal. Ebenso der viele Verpackungsmüll.“

Mann isst eigene Mutter

Schockierender Fall in Spanien

Sänger R. Kelly angeklagt!

wegen sexuellen Missbrauchs

Raub in Graz: Fahndung!

Ein Wettcafé wurde überfallen

Schüsse in Amstetten

Zwei Männer verletzt

Kuh tötet Touristin

So viel muss der Bauer zahlen

Das sind Hollywoods-Traumpaare

Top 3 sind echte Dauerbrenner