Phänomen in den USA

Eine medizinische Sensation melden Ärzte aus dem US-Bundesstaat Mississippi! Die Mediziner haben ein Kleinkind von seiner HIV Erkrankung geheilt. Das Kind wurde 30 Stunden nach seiner Geburt erstmals mit speziellen Medikamenten behandelt und gilt mittlerweile als gesund. Die frühe Behandlung dürfte der Schlüssel zum Erfolg gewesen sein. Die behandelte Ärztin Hannah Gay sagt im US-TV:

'Wir werden das Baby jetzt beobachten, um sicher zu gehen, dass das Virus nicht zurückkommt. Das Kind hat seit über vier Monaten keine Behandlung mehr bekommen und ist seit dem gesund. Das ist ein Einzelfall.'

site by wunderweiss, v1.50