Klimawandel als Schulfach

Italien macht es vor

(09.11.2019) Italien macht den Klimawandel zum Schulfach. Schon ab nächstem Schuljahr soll laut italienischem Bildungsministerium das Fach „Klimawandel und nachhaltige Entwicklung“ im Lehrplan verankert werden. Und zwar für alle Klassen - wobei es je nach Alter unterschiedliche Schwerpunkte geben soll.

Großartig, sagt Veronika Winter von „Fridays For Future“:
„Wir begrüßen das sehr, dass Italien hier mit einem guten Beispiel voran geht. Wobei man natürlich sagen muss, dass dieses Thema in Wahrheit in jedem einzelnen Fach verankert werden muss. Die Lehrerinnen und Lehrer müssen bereits in ihrer Ausbildung entsprechend aufgeklärt und geschult werden.“

Rabiater Flugzeugpassagier

Video: Mit Klebeband fixiert

Flucht vor Polizei

38-Jähriger angeschossen

Olympia: 2 mal Bronze für uns

Karate und Klettern

Schlepper crasht in Pfosten

10 Menschen sterben

Nobeljuwelier überfallen

Wien: Fahndung läuft!

Schlange unter dem Esstisch

Dafür mal nicht im Klo

Gerichtsvollzieher bedroht

Bei Delogierung in Wien

7.700 t Müll auf Autobahnen

Es ist eine Schande