Knappe Geschichte!

Asteroid rast an Erde vorbei

(16.03.2021) Der 21.März wird für die US-Raumfahrtbehörde ein aufregender Tag. Denn da rast der mehrere hunderte Meter breite Asteroid "2001 FO32" an der Erde vorbei. Dabei wird er sich etwa 2 Millionen Kilometer nähern.

Kein Grund zur Sorge

2 Millionen Kilometer! Was soll man sich darunter vorstellen? Es ist auf jeden Fall fünf mal so weit entfernt, wie der Mond und somit natürlich absolut ungefährlich. Auch die NASA bestätigt, dass es keine Möglichkeit gibt, dass der Asteroid der Erde zu nahe kommt.

Dennoch ist es für die US-Raumfahrtbehörde eine besondere Chance, den Weltraumkörper genauer zu erforschen. Dieses und andere Phänomene zeigen sie auch stolz auf Instagram.

(DP)

Herzinfarkt wegen Energy Drinks

Student aus England warnt

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Hornvipern in Kletterareal

Ausgesetzt und vermehrt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote